Sonntag, 21. Juni 2020

Kleiner Rundgang durch unseren Garten

Liebe Leser*innen,
heute möchte ich Euch einen kleinen einblick in 
unseren Garten gewähren.
Vielleicht lest Ihr ja auch etwas neues , was Ihr noch nicht gewusst habt.
Viel Spaß beim entdecken.
 





Unser Garten - Bett -Beet,



kennt Ihr ja schon aus dem vorherigen Beitrag.
Viele der Salatpflanzen blühen schon.
Daraus gewinnen wir wieder Saatgut für das
nächste Jahr.


Das ist schon ein Samenstand an einer Salatpflanze.
Ernten kann man das Saatgut, wenn die Pflanze ganz vertrocknet ist.
GANZ WICHTIG: Wenn Ihr Saatgut immer wieder fürs kommende
Jahr gewinnen wollt, solltet Ihr von Anfang an immer 
Bio Saatgut verwenden, Das gilt generell für alle Gemüsesorten.




In der Mitte seht Ihr ein kleines Beet mit Zuckererbsen,
im Vordergrund Walderdbeeren.



Hier ranken lila Stangenbohnen und Sommerkürbis



Unser Gewächshaus. Im Vordergrund seht Ihr hier,



und hier einen Kompostplatz, gebaut aus Sachen, die wir noch im Garten hatten.
Man muss nicht immer was neu kaufen, nur damit es toll aussieht.



Tomatenpflanzen


Tomaten -, Paprika - und Fenchelpflanzen


Tomaten und Salat kann man sehr gut zusammen
pflanzen, da sie sich gut ergänzen.



Junge Tomatenpflanzen



Ein paar rote Tomaten haben wir schon geerntet.



Unser Kräuterbeet mit u. a. Salbei, Zitronenmellisse und Minze.



Unsere Sitzecke, die ich Euch hier schon vorgestellt habe.
Da die Gartenmöbel bei Wind und Wetter draußen stehen, hat das Holz
eine tolle verwitterte Patina bekommen.
Auf diesem Platz stand früher die Vogelvolliere meines Vaters.





Unser Kater fühlt sich sehr wohl hier.



Tomatenpflanzen im Kübel vor unserer
Sitzecke.



Diesen Umtopftisch, den meine Frau
aus alten Schubladen und Paletten
gebaut hat, habe ich Euch hier schon
vorgestellt.



Hier wachsen Mexikanische Zwerggurken,
und Salatgurken im Kübel heran.



Hier seht Ihr Heidelbeersträucher, die dieses Jahr wieder viel Ertrag bringen.
Links daneben rote und weiße Johannisbeersträücher.
Außerdem haben wir noch Apfel -, Birn -,und Kirschbäume.





Unser Garten aus einer anderen Perspektive.
Wir mögen unseren Garten Naturnah und nicht zu aufgeräumt.
So fühlen sich auch viele Tierarten bei uns wohl.

Wir hoffen, das der kleine Rundgang Euch gefallen hat.





Wo ich Party mache. seht Ihr hier




























Kommentare:

  1. Lovely photos. I would love a green house :) #KCACOLs

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Uwe, was für ein gemütlicher Garten! Und die Vielfalt, die ihr anpflanzt, ist genial. Das macht viel Arbeit, das weiß ich von zuHause. Ich wusste gar nicht, dass es Mexikanische Zwerggurken gibt. :D Und viele Tomaten habt Ihr! Das gibt eine echte Tomatenschwemme, wenn die so weit sind. Echt toll.
    Herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  3. Beautiful garden and I'm jealous of the greenhouse. Thanks for sharing. #HomeMattersParty

    AntwortenLöschen
  4. What a wonderful garden. I wish my tomatoes were bearing fruit like yours! #KCACOLS

    AntwortenLöschen
  5. Some lovely pictures, there's certainly a lot to see here. Thanks so much for linking up at #KCACOLS. Hope you come back again next time.

    AntwortenLöschen
  6. What a beautiful garden. I would love to have a garden like this. Thanks for sharing your post with us at #kcacols.
    PS: Please, I would really appreciate if you could do your requirement comments for this linkup. It is the second time in a row that we are missing comments from you. Thanks x

    AntwortenLöschen
  7. Love the garden bed!! Thanks so much for linking up with me at my #UnlimitedMonthlyLinkParty 14, open until July 26. All party entries shared if social media buttons installed.

    AntwortenLöschen