Samstag, 8. August 2020

Nachtisch Regal & Regal für unseren Router , Scandi Style & Minimalistisch zugleich

 Liebe Leser*innen,

heute möchte ich Euch zeigen, wie wir unsere Schlafzimmerecke
neu gestaltet haben.
Die Idee war es, diese Ecke schöner und pflegeleichter
zu machen.


Diese Ecke unseres Schlafzimmer wollten wir neu gestalten.   Unsere alten Nachtische mochten
wir nicht mehr leiden. Auch der Stuhl war nur prvisorisch bis eine neue Idee da war.   
Ein Dorn im Auge war auch die Ablage unseres Routers, den wir aus technischen Gründen
nur dort anschließen können, { siehe gleich rechts neben dem Stuhl}.   
Außerdem mussten wir immer etwas davor stellen, weil die Lichter vom Router immer
so hell sind.                                                                                                                 
                                                                                                                                                                
Also schaute ich in unserer Garage nach und fand zwei verschieden große                                        
Holzstücke, ein paar Leistenreste, Metallwinkel und Blindkopfschrauben. 

  Je einen Metallwinkel habe ich an einem der Holzstücke angeschraubt. 
                                

Danach habe ich das größere der beiden Holzstücke, der dann der neue                                              
Nachttisch meiner Frau wird mit dem Winkel in den Schraubstock eingespannt.                                
Als nächstes habe ich das Holzstück mit einer dunklen Betoneffecktfarbe gespachtelt.                      


So sieht es nach dem trocknen fertig aus.


 Nun zu dem kleineren Holzstück, der unsere Routerablage wird.
 Die Leistenreste habe ich auf gleiche Länge , und oben              
 spitz zugesägt.


Auch diesmal habe ich alles mit verschiedenen Betoneffektfarben gespachtelt.   

  Als nächstes habe ich die Leisten an der Front mit Nägeln befestigt.                                                   
Von hinten habe ich noch zur Stabilisierung eine weitere Leiste                                                          
angebracht.                                                                                                                                           
 
 So sehen beide Stücke fertig aus,                                                                   
Links das Nachttisch Regal, rechts das Regal für unseren Router.               
                           

Und so sieht die Schlafzimmerecke jetzt aus.
Gefällt Euch meine Idee?




Wo ich Party mache seht Ihr hier.



Kommentare:

  1. It definitely hides the equipment. Very clever idea. #HomeMattersParty

    AntwortenLöschen
  2. Very cute way to hide the cords and devices!

    AntwortenLöschen
  3. What a great idea and it turned out so cute! Thank you for linking up at Farmhouse Friday link party. Hope you can link up again this week! :)

    AntwortenLöschen
  4. That looks amazing! :)

    Thanks for sharing with #MMBC.

    AntwortenLöschen
  5. Lovely shelf! Thanks for sharing at Vintage Charm!

    AntwortenLöschen
  6. I love the two shelves you've created for your bedroom! Happy to feature your post at Share Your Style #269 this past Wednesday. <3

    Hope you have a great week!
    Barb :)
    www.frenchethereal.net

    AntwortenLöschen
  7. Your floating shelves are so trendy and efficient. Thank you for sharing at Meraki Link Party at www.doodlebuddies.net
    Many regards
    Naush

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Uwe, erst mal Danke fuer Deinen vielen Besuch und netten Worte au fmeinem Blog. Ich habe zwar geantworted aber ich glaube der Sender bekommt keine Nachricht , also lieber melde ich mich nochmal hier direkt bei euch !!!! Ja die Kaetzchen und der Hase vertragen sich. Manchmal langt einer nach ihm aus (total berechtigt) denn der versucht sie zu behuckeln. Aber nie schlagen sie fest zu oder tun ihm weh. Sind allerdings genervt von ihm und er kann das einfach gar nicht verstehen....LOL.
    Die Nachtschrankchen sind eine tolle Idee, ich wuneschte ich koennte mit Werkzeug umghen, aber leider wuerde ich sowas vermasseln und mein Mann kann das auch nicht (GRINS). Liebe Gruesse nach Deutschland.

    AntwortenLöschen
  9. Dein Touter Regal gefällt mir sehr! Was für eine gute Idee! Und die verscheidenen Grautöne passen hervorragend dazu.
    Ich bin übrigens schon gespannt auf die Kastanien-Sache .. :)
    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  10. Thanks so much for linking up with me at my #UnlimitedMonthlyLinkParty 16, open until September 26!

    AntwortenLöschen