Freitag, 13. November 2015

Topfuntersetzer einmal anders

Hallo,
heute möchte ich Euch zeigen, wie man Topfuntersetzer aus Holz ganz einfach selber machen kann.
Ich habe Reste von meinen Rauhspundbrettern und Leisten genommen.
Der Clou an der Sache ist, das man sie einzeln für kleine Töpfe oder zusammengesteckt für große Töpfe, Pfannen und Bräter benutzen kann.



Reste von Rauhspundbretter und Leisten


Rauhspundbretter haben Nut und Feder


Hier könnt Ihr sehen wie ich die Leisten auf den Unterseiten mit Nägeln befestigt habe. Das habe ich                                                                                             mit allen gleich gemacht.                                                                                                                         




So kann man die Topfuntersetzer einzeln benutzen, ineinander gesteckt als zweier, oder zwei zweier nebeneinander als einen großen.                                                                                           


So würde es aussehen, wenn eine große Pfanne draufsteht.


Ein Tip : Man sollte darauf verzichten, die Oberflächen zu streichen, da sonst von den heißen Töpfen ect. die Farbe gesundheitsschädliche Gase ausdünsten kann.
Zum versiegeln der Oberfläche kann man sie z. B. mit Olivenöl einreiben.
Mit der Zeit der Verwendung entstehen dann individuelle Gebrauchsspuren.

Gefällt Euch diese Idee?








                 







Kommentare:

  1. I love homemade items like this :) And thanks for linking up! #FridayFrivolity

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Alexandra,
      thank you so much for your nice words!
      many greetings
      Uwe

      Löschen
  2. This is so creative Uwe. You made something beautiful from a few pieces of wood. They could almost be sculpture!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Mary,
      thank you so much for your nice comment!
      many greetings
      Uwe

      Löschen
  3. Hi Uwe, I love the simplicity and functionality of this project. Pinned to my diy board. Maybe I can get someone handy to make one for me. If I could only use a saw myself ;) Thanks again for sharing at the Inspiration Spotlight party. Have a good week ahead.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Theresa,
      Thanks for the nice comment.
      You'll definitely someone who can make you what.
      Or you procure a saw and wood, and learn it.
      Try it just once.
      many greetings and a good week
      Uwe

      Löschen
  4. I like this. It's attractive and useful. You used those bits and pieces of wood very creatively -- save the environment!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Ann Marie,
      thank you for your kind words!
      My wife and I try as little as possible to buy new and to make useful things yourself in order to protect the environment.
      Everyone should play its part.
      Many greetings
      Uwe

      Löschen
  5. Beautiful and useful, what a great combo! I love the look of natural wood. Thank you so much for linking up to our first Inspired By You link party, we hope to see you back every Sunday! Have a great week.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Helo Kimm,
      thank you s much for the nice comment!
      many greetings
      Uwe

      Löschen
  6. Nice idea!! Thanks for sharing at Home Sweet Home!

    AntwortenLöschen
  7. Definitely a neat idea!

    Thanks for joining Cooking and Crafting with J & J!

    AntwortenLöschen
  8. Thanks for sharing this wonderful idea with us at Cooking and Crafting with J & J.
    We hope to see you again!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for your nice words, Julie!
      You see ms again.
      many greetings
      Uwe

      Löschen
  9. Ganz tolle Idee!! Sehr gute Instruktionen!! Hallo aus den USA von einer Landsmaennin! :) Danke fuers vorbeikommen auf meiner DIY Crush Party!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      das freut mich aber.....
      Vielen Dank für Deine netten Worte.
      Ich komme gerne wieder.
      Viele Grüße
      Uwe

      Löschen
  10. Da hast du ja mal wieder eine tolle Idee umgesetzt. Vor allem die Kombinierbarkeit ist originell und nützlich. Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      vielen Dank.....
      Es muß nicht immer neu gekauft werden, finde ich.
      Die sind einfach, funktionell und hat nicht jeder.
      Viele Grüße
      Uwe

      Löschen
  11. Great DIY! Thanks for sharing at Friday Frivolity! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Sarah Eliza,
      thank you so much!
      many greetings
      Uwe

      Löschen
  12. Thank you so much for linking up at Create • Share • Inspire and we hope to see you back this week!
    xo

    AntwortenLöschen
  13. What a beautiful trivet! Your tutorial is excellent and makes this project look really do-able. This would make a fantastic homemade Christmas gift. Thank you so much for sharing this project with us at the Hearth and Soul Hop.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello April,
      thank you so much for your nice words!
      Have a great time!
      many greetings
      Uwe

      Löschen
  14. What a beautiful trivet / chopping board. Your tutorial is so easy to follow it almost makes me believe that i could do it. (My record for handicrafts is not good!) Thank you for sharing

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for your kind words!
      That you can determine!
      Courage and just try it!
      I would then like to see.
      Many greetings
      Uwe

      Löschen