Freitag, 17. Juli 2015

Verkleidung eines Rolladenkasten ( mit Anleitung ) (März 2015)

Hallo ,
heute möchte ich allen gerne zeigen, wie man einen Rolladenkasten neu verkleiden kann.
Außerdem integriere ich auch noch die vorhandene Gardine mit ein.
Wer keinen Rolladenkasten besitzt, kann auch nur die Verkleidung an die Wand montieren.
Gerne zeige ich wieder, wie man das Schritt für Schritt macht.
Materialien und Werkzeuge sollte sich jeder nach eigenem Bedarf zusammenstellen.
An Materialien benötigt man: 3 Stücke Vierkantholz, eine Gardinenstange aus Holz oder Metall, Holzbretter (wenn es geht von einer Palette).
An Werkzeug benötigt man: Handsäge, Bohrmaschine, Bohrer, Lochsäge für Bohrmaschine oder flache Holzbohrer, Dübel, Schrauben (verschiedene Größen), Akkuschrauber, Zollstock, Bleistift, Wasserwaage.
Farbe habe ich nicht verwendet, da ich die natürliche, verwitterte Patina des Holzes wollte.

vorher

Gerüst aus 3 Streben

in die Streben werden Kerben eingearbeitet damit die Gardinenstange eingelassen werden kann

so sieht es aus wenn die Gardinenstange eingelassen ist

Detail

jede Seite besteht aus 4 Brettern
zum abnehmen der Gardine schraubt man einfach die entsprechenden Bretter ab

hier nun das Endergebnis

Kommentare:

  1. Very nicely done. And it has a beautiful rustic touch. It looks lovely with the curtains.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Mary,
      Thank you for your kind words!
      Many greetings
      Uwe

      Löschen