Freitag, 17. Juli 2015

Weihnachtsstern (November 2014)

Viele Blogger fangen jetzt schon an , Ihre neuesten Weihnachtsideen vorzustellen. Dem möchte ich mich gerne anschließen.
Da Ihr ja wisst , das ich viel und gerne etwas aus Holz mache , ist mir diese Idee gekommen.
Ich sammle immer meine ganzen Holzreste in einer Kiste oder ähnliches , die durch Verschnitt anfallen .
Da habe ich doch mal meine Kiste ausgekippt , und ein paar unregelmäßige Holzdreiecke gefunden , und ein wenig gepuzzelt.
Es kam ein schöner Stern dabei heraus . Die Dreiecke habe ich dann mit Hilfe von Schrauben miteinander befestigt.
Anschließend habe ich in meiner Bastelkiste noch kleine Stifte aus Metall gefunden , die man eigentlich dafür verwendet , Regalböden in Schränken zu halten.
Ich habe eine andere Verwendung für sie gefunden, nämlich als zusätzliches Detail für den Weihnachtsstern , wie Ihr auf den Bildern sehen könnt.
Außerdem wurde der Weihnachtsstern noch in Türkis und weiß gestrichen , da ich das einfach schön finde und der Meinung bin , das es nicht immer traditionelle Weihnachtsfarben sein müssen. In Kombination mit Gold und Silber trifft es unseren Geschmack.
Das Ergebnis ist meines Erachtens ein schöner Weihnachtsstern , der so gewollt entstanden ist.
Ich werde auch noch andere Weihnachtsdeco machen , und sie dann hier zeigen.









Kommentare:

  1. What a neat way to make a star! Looks so easy!

    Thanks for joining Cooking and Crafting with J & J!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello Jess,
      thank you so much for your kind words!
      Have a great time!
      many greetings
      Uwe

      Löschen